Kultur- und Verkehrsverein Wanfried e.V.

Überraschungs - Abend-Stadtführung: Wanfrieder Laternenführung

Im Laternenschein wirkt ein altes Fachwerkstädtchen noch romantischer. Machen Sie sich auf zu einem abendlichen (oder gar mitternächtlichen) Spaziergang auf den Spuren der Wanfrieder Vergangenheit. Unsere gewandeten Gästeführer begleiten Sie.

Erlebnisstadtführung: Wanfried, Handelsstadt und Endhafen der Weser-Werra-Schifffahrt

Die Wanfrieder Schlagd als Endhafen der Weser-Werra-Schifffahrt war im Mittelalter der wichtigste Punkt in dieser Stadt, denn hier wurden die Waren umgeschlagen, die vom Meer über Hann. Münden ins Werratal nach Wanfried kamen.

Erlebnisstadtführung: Märchenhaftes Wanfried

Die Wanfrieder Gästeführerzunft zeigt Wanfrieds Bilderbuchseiten und erzählt an verschiedenen Plätzen unbekannte Kinder- und Hausmärchen sowie Sagen der Brüder Grimm und natürlich auch die Geschichten des Heimatdichters Wilhelm Pippart. Sie kennen die Sage vom Brombeermann noch nicht? Dann sollten Sie sich von uns überraschen lassen!

Erlebnisstadtführung: Richter, Henker, Galgenstrick

500 Jahre Kriminalgeschichte/n. Hannah die Schankmaid nimmt Sie mit auf einen Streifzug durch Wanfrieds dunkle Seiten. Genießen Sie anschließend Ihre Henkersmahlzeit (separater Preis, nicht im Stadtführungspreis eingeschlossen) im Hotel „Zum Schwan“.

Kirchenführung: Zeitreise durch die Kirchengeschichte der ev. Stadtkirche zu Wanfried

„Jesus Christus spricht: Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, ich will euch erquicken!“ Anhand dieses Bibelwortes wollen wir uns der älteren Kirchengeschichte um die Sankt Veitskirche und der neueren, in 1888 eingeweihten, neugotischen Stadtkirche, widmen.

Erlebnisstadtführung: Wanfrieder Gründerzeit

Erleben Sie mit dem Fabrikant Ungewitter eine Zeitreise durch das malerische Städtchen Wanfried. Vom Fischerdorf zur blühenden Handelsstadt bis hin zur Industrialisierung. Sehen Sie auf dieser Führung herrliche Gebäude aus unterschiedlichen Fachwerkepochen und hören Sie Geschichten rund um den Tabak, das Drucken, um Schulen und Mühlen.

Erlebnisstadtführung: Der nubische Löwe in Wanfried

Neugierig?
Dann gehen Sie mit einem Nachfahren des preußischen Offiziers Hellwig auf Zeitreise in die napoleonische Zeit. Erfahren sie von ihm einiges über die deutsch/französische Feind- und Freundschaft.

Erlebnisstadtführung: Unterwegs mit Auguste, der Reisenden aus Bremen

Was man nicht alles erlebt als Reisende in der guten alten Postkutschenzeit! Das weiß Auguste lebhaft und anschaulich zu erzählen. Sie lässt die alten Handelsbeziehungen von Bremen nach Wanfried wieder aufleben, wenn sie Ihnen die alten und stattlichen Fachwerkhäuser Wanfrieds zeigt

Kindererlebnisstadtführung: Mit dem Gänsegretel und der Kaufmannsfrau durch Wanfried

´s Gänsegretel, Agneta oder andere Zeitzeugen der Wanfrieder Geschichte erzählen Euch wie es früher in Wanfried so war, als die Schiffe noch am Hafen ankamen oder auch welche Zünfte es in und um Wanfried gab. Spielt mal wie im Mittelalter, Ihr werdet sehen, das macht richtig Spaß!

Besonderheit: Märchenstunden

Ob am Hafen oder in der warmen Stube, ob nur mit der Märchentante (`s Gänsegretel) oder zusätzlich noch mit anderen Akteuren der Wanfrieder Gästeführerzunft - Alles ist nach Absprache möglich. Bildgestützte Geschichten, mit div. Requisiten, Geschichten mit Herz, Geschichten für Erwachsene oder auch Weihnachtsgeschichten.

Überraschungsstadtführung: Eine besondere Zeitreise....

Fachwerkhäuser, die bewegte Geschichte der Stadt und Zeitzeugen, wie Agneta, die Kaufmannsfrau. Sie kennt sich bestens mit dem Wanfrieder Hafen und dem „Harmes`schen Haus“ aus. Sophia vom nahen Cyriakussift erzählt von Bonifatius und was er mit der ev. Kirche zu tun hat.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen